Dieser Kurs dient zur Kommunikation des SB QHD (früher: des ZHH) mit den Teilnehmenden am ZHH-Zertifikat sowie der Vernetzung der Teilnehmenden untereinander. Es werden Informationen und Materialien zum Zertifikatsprogramm bereitgestellt und Termine abgestimmt.

Eine Einschreibung ist erst nach der Anmeldung für das ZHH-Zertifikat möglich. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Christa Wetzel (christa.wetzel@h2.de).

Aufgabenstellungen für die Erarbeitung des Lehrportfolios, das Teil des hochschuldidaktischen Zertifikats ist.

Ab dem 1. März 2018 gelten neue urheberrechtliche Regelungen, die für Klarheit und gleichzeitig Kontinuität in der Bereitstellung digitaler Semesterapparate sorgen. Das neue Urheberrechtsgesetz fasst alles von Bedeutung übersichtlich in einem neuen § 60a UrhG "Unterricht und Lehre" zusammen. Hier das Wichtigste in Kürze – weitere Informationen und ein eingehender Leitfaden sind verlinkt.

Urheberrecht in Lehre und Studium ist von UB und CMS der Humboldt-Universität zu Berlin lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz.

Interactive Whiteboards
SMART kapp iQ // SMART Board // Podium Interactive Pen Display

// Informationen
// Kennenlernen
// Einsatzbeispiele

Liebe Lehrende der Hochschule Magdeburg-Stendal,

niemand weiß es besser als Sie: Die Aufgaben von Lehrenden sind vielfältig und umfassend! Und irgendwie werden sie täglich mehr.

In diesem Wiki werden gebündelte Informationen für Sie bereitgestellt, die sich um verschiedene Aspekte des Lehrens drehen - von der Planung und Durchführung einer einzelnen Lehrveranstaltung über die Modul- und Studiengangsentwicklung bis zur Selbstverwaltung und den allgemeinen Rahmenbedingungen von Lehre an der Hochschule.