h2 online lehren

Diese Seite wird zurzeit überarbeitet. (22.10.2020)

-----

Corona verändert die Welt — und die Lehre.

Hier finden Sie eine Übersicht über die wichtigsten Informationen zur didaktischen und technischen Gestaltung und Umsetzung von Online-Lehre an der Hochschule Magdeburg-Stendal: Anleitungen und Tutorials, Hilfe-Seiten, Unterstützungsangebote, Kontaktpersonen.

Möchten Sie über die Veränderungen auf dieser Seite informiert werden?
Dann abonnieren Sie unseren Newsletter, indem Sie sich in den Kurs "Aktuelles zu h2 online lehren" einschreiben. Der Kurs dient auch gleich der fachbereichsübergreifenden Vernetzung und dem Austausch.


Grundlagen Online-Lehre

Tools

Adobe Connect, Pexip, Moodle, Videos

Online-Praxis

Moodle-Schulungen, Zoom/AC, weitere Themen

Newsletter

Vernetzung und Austausch
(über Selbsteinschreibung)




Grundlagen Online-Lehre


Ziel ist es, Online-Lehre bzw. Hochschullehre mit digitalen Medien so zu gestalten, dass sie bestmöglich dem Lernen der Studierenden dient. Dafür braucht es ein geeignetes Lehr-Lern-Szenario, in dem digitale Medien eine sinnvolle Rolle spielen. Nehmen Sie sich die Zeit, ein Konzept zu entwickeln und Ihre Veranstaltung zu planen, bevor Sie digitale Materialien produzieren. Auch dann, wenn Sie nur zwei oder drei Sitzungen Ihrer Lehrveranstaltung online überbrücken möchten.

Berücksichtigen Sie bei allen Aktivitäten die zur Verfügung stehenden Kapazitäten des Wissenschaftsnetzes. Es wird nicht funktionieren, dass alle Hochschulen ab sofort zeitgleich Adobe Connect Meetings mit Videoübertragung durchführen.

Planen Sie also auch asynchrone Aktivitäten wie das Selbstlernen der Studierenden, z.B. mit Aufgaben und Foren in den Moodle-Kursen. Ideen und Tipps für die Umsetzung finden Sie in den Bereichen Online-Seminar und Online-Vorlesung. Anleitungen zur Nutzung von Moodle finden Sie im Bereich Tools.

Und wenn es ein Online-Meeting sein soll, prüfen Sie verschiedene Tools und auch Angebote außerhalb der Stoßzeiten. Alternativen zu Adobe Connect werden im Bereich Tools beschrieben.

Das ZHH hat didaktische Szenarien für verschiedene Lehr-Lern-Formate in Form von Moodle-Kursen ausgearbeitet, die als Muster und importierbares Template zur Verfügung stehen. Den Link zu den Vorlagen finden Sie im Bereich Selbststudium.

Unsere Angebote für Lehrende finden Sie unter Online-Praxis. Außerdem bilden wir auch studentische E-Tutor*innen aus, die als Multiplikator*innen in den Fachbereichen unterstützen können.

Online- und Blended-Learning-Formate halten jede Menge Chancen für eine breitere Teilhabe von Studierenden in besonderen Lebenslagen und für eine Flexibilisierung des Lehrens und Lernens bereit. Wie digitale Lehre barrierearm gelingt und welche Tricks und Hilfen es gibt, hat Nicole Franke in einer kompakten Handreichung für Sie zusammengestellt. Zusätzlich gibt es Hinweise der Infomations- und Beratungsstelle Studium und Behinderung des Deutschen Studentenwerks mit Good-Practice-Beispielen und Empfehlungen. Der Schritt zur digital-inklusiven Lehre ist nun an unserer Hochschule nicht mehr weit. Machen Sie den Anfang.

2020-06-25-Digitalisierung und Barrierefreiheit - Hinweise für Lehrende der HS Magdeburg-Stendal.pdf
2020-04-14-Online-Lehre fast ohne Barrieren_IBS.pdf

...


Online-Vorlesung


Hier finden Sie Informationen und Links zur Gestaltung von Lehrveranstaltungen im Format Vorlesung mit digitalen Elementen.

Am besten beginnen Sie mit der kurzen Anleitung, in der Dr. Anja Hawlitschek zentrale Punkte für Sie aufbereitet und mit konkreten Hinweisen zum Vorgehen sowie Tipps für passende digitale Tools verknüpft hat. Also:

  • Muss es wirklich eine Online-Vorlesung sein, bei der Sie vortragen und die Studierenden vor allem zuhören?
  • Wie können Sie fachlichen Input in Selbstlernphasen der Studierenden verlagern - z. B. mit Videos?
  • Wie kombinieren Sie Online-Präsenz und Selbststudium?
  • Wie können Sie die Studierenden in Online-Veranstaltungen aktivieren?

Dr. Anja Hawlitschek: Anleitung Vorlesungen online PDF

Wenn Sie sich für die Erstellung von kurzen und etwas längeren (aber eben nicht langen!) Videos zum Lernen für die Studierenden entschieden haben, haben Sie verschiedene Möglichkeiten, Videos zu produzieren. Links, Tutorials usw. zu diesen Möglichkeiten finden Sie im Block Tools und auf der Video-Seite.

  • Vorlesungsaufzeichnung im Hörsaal mit oder ohne Studierende - bitte auch hier: in Häppchen denken!
  • Aufzeichnung einer Vorlesung über DFNconf: Pexip oder Adobe Connect (Einblenden des Lehrenden und von Folien, PDF oder Bildschirmfreigabe) - mit oder ohne Anwesenheit von Teilnehmenden möglich
  • Aufzeichnung und Vertonung existierender PowerPoint-Vorträge direkt im PowerPoint (ab MS Office 2010 und neuer)
  • Nur hören geht auch: Aufzeichnung von Podcasts und Bereitstellung von Audioaufnahmen zu vorhandenen Folien - das ist auch mit dem Smartphone möglich (Diktiergerät usw.)
  • Aufzeichnung mit Wolfpresenter (Frontalvideo, geschriebener Text oder Legetechnik)
  • Videoproduktion mit Smartphone, Tablet, Kamera - direkt mit Audio oder mit zusätzlicher Audioaufnahme

Anschließend können Sie Ihr Video mit einem Moodle-Kurs verbinden:


Es gibt auch einen Moodle-Beispiel-Kurs zu einem asynchronen Vorlesungsszenario.

...


Online-Seminar


Hier finden Sie Informationen und Links zur Gestaltung von Lehrveranstaltungen im Format Seminar mit digitalen Elementen.

Dr. Anja Hawlitschek hat eine Anleitung geschrieben, in der sie Antworten und Tipps zu folgenden Fragen gibt:

  • Wie funktioniert Kennenlernen im Online-Seminar?
  • Was müssen Sie bei der Online-Betreuung Ihrer Studierenden beachten?
  • Wo kann man freie Lerninhalte im Internet finden?
  • Welche Tools in Moodle eignen sich für die Bereitstellung von Lerninhalten?
  • Wie kann die Wissensproduktion der Studierenden im Online-Seminar unterstützt werden?

Dr. Anja Hawlitschek: Anleitung Seminar online PDF


Eine Handreichung zur Lehr-Lern-Form Gruppenarbeit haben Dr. Anja Hawlitschek und Katja Eisenächer erstellt. Sie enthält grundätzliche Überlegungen und konkrete Tipps zum Einsatz von Gruppenarbeit in Online-Lehrveranstaltungen. Es geht - online und international -  um

  • den Mehrwert von Gruppenarbeit
  • die Rolle der/des Lehrenden,
  • die einzelnen Phasen von Gruppenarbeiten und Möglichkeiten, die Studierenden zu unterstützen,
  • besondere Bedürfnisse von internationalen Studierenden bei Gruppenarbeit.

Dr. Anja Hawlitschek und Katja Eisenächer: Handreichung Gruppenarbeit online und international PDF

Einen Beispielkurs zur Umsetzung von Gruppenarbeit in Moodle gibt es ebenfalls.

...


Selbststudium


  • Nutzung von Moodle zur Bereitstellungen von Lernmaterialien (Skripte, Texte, Literaturtipps, Links, Videos - eigene und auch öffentlich verfügbare) und zum asynchronen Austausch in Foren, zum Definieren und Abgeben von Übungsaufgaben, zu Peer Reviews, Gruppenarbeiten, zu Verständnistests u.a.
  • Im Kursbereich Moodle-Informationenen / Beispiel-Kurse gibt es Musterkurse, die Sie als Anregung nutzen können. Die Musterkurse mit den didaktischen Szenarien für Vorlesung und Gruppenarbeit sind zur Selbsteinschreibung geöffnet. Die Musterkurse können wir Ihnen als Vorlage in einen leeren Kurs importieren.

...


Tools zur Online-Lehre an der Hochschule


Lernmanagementsystem, Kommunikationsplattform ...

Informationen zu Moodle:
Kontakt: moodle@h2.de

Informationen zu INCOM:
Kontakt: dominik.schumacher@hs-magdeburg.de


Webmeetings, Videokonferenzen ...

Informationen zu Zoom:

Kontakt: martin.gross@h2.de


Informationen zu Adobe Connect:

Kontakt: sabine.spohr@h2.de

Informationen zu Pexip:

Kontakt: sabine.spohr@h2.de

Videoaufzeichnung, Videoerstellung ...

Medialibrary der Hochschule

https://medialibrary.h2.de

Informationen zu Videoaufzeichnung auf dem Campus

Informationen zu Videoerstellung auch zu Hause:

Kontakt: martin.gross@h2.de


Sonstiges ...

Informationen zu Audience Response Systems:

...

Online-Praxis: Moodle-Schulungen, Zoom und weitere Themen


Die Online-Hochschuldidaktischen Wochen sind vorbei. Herzlichen Dank an alle, die dabei waren!

An dieser Stelle finden Sie ab Mitte Oktober unsere neuen Praxis-Beratungsangebote für Lehrende.


1. Moodle-Schulungen für Einsteiger*innen:


2. Webkonferenz-Systeme

Informationen zu Adobe Connect finden Sie hier. Wenn Sie Fragen haben, können Sie sich an Sabine Spohr sabine.spohr@h2.de wenden.

Die Adobe Connect DACH-Nutzergruppe wird im Wintersemester 4 Online-Veranstaltungen zu verschiedenen Webkonferenz-Systemen anbieten (Details zum Programm):

...

Links


Schauen Sie rein, es lohnt sich! Informationen, Toolsammlungen, schnelle Einstiege und komplexe Zugänge, alles dabei.

...


Last modified: Tuesday, 27 October 2020, 9:55 AM