Adobe Connect

Online-Lehre und Webkonferenzen mit Adobe Connect

Adobe Connect - Was ist das?

Adobe® Connect™ ist eine Konferenzlösung für Webmeetings, E-Learning und Webinare.
Weitere Informationen zur Software bei Adobe: www.adobe.com/de/products/adobeconnect

Der Einsatz an Universitäten und Hochschulen erfolgt über DFNconf - den Konferenzdienst im Deutschen Forschungsnetz.
Über DFNconf sind Videokonferenzen (Pexip) und Webkonferenzen (Adobe Connect) möglich.
Weitere Informationen beim DFNconf: https://www.conf.dfn.de/anleitungen-und-dokumentation/adobe-connect/

Zur Nutzung von Adobe Connect benötigt man einen schnellen Internetzugang, die Connect Desktop-Anwendung auf einem PC oder die Connect-App auf einem Mobilgerät und einen Link zum Connect-Raum (evtl. noch einen Raum-Passcode). Außerdem ist ein Headset ratsam, mindestesns aber ein Kopfhörer, um Rückkopplungen beim Ton zu vermeiden.

Aktuelle Informationen zu DFNconf und COVID-19

...

Einsatzszenarien und Beispiele

Adobe Connect ist vielseitig einsetzbar, z. B. für Online-Vorlesungen, Online-Seminare, Live-Übertragung von Vorträgen, Tutorien, Schulungen, Gruppenmeetings, Austausch in Lerngruppen, Sprechstunden, Prüfungen, Verteidigung, Hybridmeetings...


...

Teilnahme an Adobe Connect Veranstaltung

Wollen Sie an einer Online-Veranstaltung teilnehmen oder selbst ein Adobe Connect-Meeting durchführen?
Auf alle Fälle sollten Sie zuerst die Adobe Connect Desktop-Anwendung installieren!

Voraussetzungen zur Meeting-Teilnahme:

1.) Internetverbindung und Audio am PC (Headset, mindestens Kopfhörer)

2.) Installation der Desktop-Anwendung:

Symbol der Adobe Connect Desktop Anwendung

(Zur Installation sind keine Admin-Rechte am PC erforderlich.)
Installationsdateien gibt es bei adobe.com:
- Windows: http://www.adobe.com/go/Connectsetup
- Mac: http://www.adobe.com/go/ConnectSetupMac
- oder die App für Mobilgeräte: Connect App

Speichern der Adobe ConnectSetup.exe

3.) Link zum Adobe-Connect-Raum sowie Raum-Passcode und Termin der Veranstaltung (Einladungs-Informationen durch Veranstalter/in).

Connect Anwendung installieren


Wenn Sie die Voraussetzungen erfüllen, dann öffnen Sie die Desktop-Anwendung und kopieren den Link aus der Einladung hinein.
Beim nächsten Mal steht dieser Link bereits unter "Zuletzt verwendet".

Öffnen der Adobe Connect Anwendung und Eingabe des Links

Überprüfen Sie immer rechtzeitig vor dem Termin des Meetings die Voraussetzungen, wie Verbindungsgeschwindigkeit und die Audio-Einstellungen an Ihrem PC, Laptop, Mobilgerät.

Zum Test der Verbindungsgeschwindigkeit lässt der Adobe Connect Diagnostest nutzen. Der prüft auch die Installation von Flash und das Vorhandensein des Add-Inns zur Nutzung im Webbrowser. Wir empfehlen aber den Einsatz der Desktop-Abnwendung, weil nicht alle Browser Flash unterstützen.

Zur Teilnahme am Meeting gehen Sie dann als "Gast" in den Meeting-Raum (ohne Login, nur Ihren Namen und Raum-Passcode eingeben).

...

Adobe Connect Veranstaltung durchführen

Um Veranstaltungen durchführen zu können, benötigen Sie einen eigenen Connect-Raum.
Lehrende oder Hochschul-Mitarbeiter/innen mit einem Hochschul-Mitarbeiter-Account können selbst eigene Connect-Räume anlegen.
Tragen Sie im Webbrowser den Link https://webconf.vc.dfn.de ein und klicken Sie dann den Button Anmeldung über DFN-AAI oder DFNconf.
Auf der Folgeseite geben Sie die Hochschule ein und loggen sich dann mit den Zugangsdaten zum Hochschul-Accout ein. Nun können Sie einen eigenen Meeting-Raum einrichten.
Das Einrichten eines Meeting-Raums wird im Tutorial gezeigt.

Mit einem Gast-Account der Hochschule kann man sich nicht beim DFN-AAI einloggen und somit keine eigenen Adobe Connect Räume anlegen. Lehrbeautragte können mich bei Interesse kontaktieren. Wir bereiten dann einen Raum vor, den Sie als Moderator nutzen dürfen.


Informieren Sie Ihre Teilnehmer/innen rechtzeitig, geben Sie Raum-Link, Raum-Passcode, Uhrzeit weiter.
Beim Anlegen des Raums gibt es Textvorlagen zur Einladung per E-Mail. Man kann zur Information der Teilnehmer/innen auch Moodle nutzen (Connect-Raum-Link im Kurs hinterlegen, Info über Ankündigungen per E-Mail verschicken, Kurs-Kalender zur Terminsichtbarkeit, usw.)

Zum Termin der Veranstaltung sollten Sie den Connect-Raum dann über die Desktop-Anwendung betreten, da der Zugang über den Browser neuerdings wegen fehlender Flash-Unterstützung bei einigen Browsern nicht mehr alle Funktionen bietet. Gehen Sie auch in der Anwenduing wieder mit dem Button Anmeldung über DFN-AAI zum Login mit Hochschul-Account. (Wenn Sie nur als Gast eintreten, haben Sie nicht die Veranstalter-Rechte!)

Aufzeichnungen der Webinare zum Einsatz von Adobe Connect:

(Öffnen Sie diese Aufzeichnungen am besten in der Adobe Connect Desktop Anwendung.)


...

Rollen im Adobe Connect Raum

Es gibt folgende 3 Rollen:

- Teilnehmer:
Zugang als Gast = Namen und Raum-Passcode eintragen;
Teilnehmer/innen können hören und sehen (Bildschirm, PDF, PowerPoint, Whiteboard),
den Chat und die Statusmeldungen nutzen, Umfragen ausfüllen.
Weitere Berechtigungen kann der Veranstalter den Teilnehmer/innen im Meeting zuweisen, z. B. sie einzeln zum Reden freischalten oder zur Bildschirmfreigabe berechtigen.

- Moderator:
Zugang als Gast = Name und Raum-Passcode eintragen (mit Berechtigung durch Veranstalter);
Moderator/innen können zusätzlich zu den Teilnehmerrechten reden, Bildschirm freigeben, Dateien zeigen. Sie können selbst (ohne Anwesenheit des Veranstalters) Meetings durchführen, wenn ihnen die Rolle vorher zugewiesen wurde oder im Raum bei Zugang und Eintritt verwalten eingestellt wurde, dass alle Moderatoren werden.

Zugang mit der Anwendung als Gast


- Veranstalter:
Zugang per Login über DFN-AAI (Auswahl der Hochschule und Login mit Hochschul-Account, zusätzlich Angabe des Raum-Passcodes);
Veranstalter/innen können Layouts ändern und diese im Meeting wechseln, Pods ergänzen und verändern, Rollen zuweisen und Teilnehmer/innen individuell berechtigen oder temporär Rechte ändern, den eigenen Bildschirm freigeben und den von anderen übernehmen, Aufzeichnungen machen, Material und Chat löschen.

Zugangs über DFN-AAI mit Auswahl der Hochschule

...

Orientierung im Adobe Connect Raum

Testen Sie im Raum angekommen immer zuerst Ihren Ton!
Klicken Sie dazu in der Menüleiste bei Meeting auf Assistent für die Audioeinrichtung und gehen Sie die einzelnen Hinweise durch. Das können Sie bereits vor Beginn der Veranstaltung überprüfen.

Adobe Connect Meeting Assistent zur Audioeinrichtung


Das Layout im Connect-Raum kann der/die Veranstalter/in auswählen und ändern. Es gibt Abweichungen in Abhängikeit von der Rolle mit der man im Kurs ist, z. B. sehen nur Veranstalter/innen die Layout-Auswahlleiste rechts und haben Teilnehmer/innen normalerweise oben kein Kamera-Logo und können den Bildschirm nicht freigeben. Hier ist also ein Beispiel für das Standard-Layout "Freigabe" zu sehen. Es zeigt die Rollen in der Teilnehmerliste und die Funktionen in der Menüleiste.

Beispiel Layout Freigabe mit Hinweisen

...


Layouts im Adobe Connect Raum

Es gibt 3 voreingestellte Standardlayouts im Connect Raum: Freigabe, Diskussion, Zusammenarbeit.
Veranstalter können die Layouts selbst wechseln und dazu noch eigene Layouts ergänzen, wie z.B. ein Layout zur Gruppenarbeit.

Moderator*innen können nur das jeweils voreingestellte Layout nutzen und es nicht innerhalb des Meetings ändern.

Adobe Connect Raum - Freigabelayout
  Layout Freigabe

Adobe Connect Raum - Diskussionslayout
  Layout Diskussion

Adobe Connect Raum - Zusammenarbeitslayout
  Layout Zusammenarbeit

Adobe Connect Raum - Gruppenarbeitslayput
  Layout Gruppenarbeit


...

Adobe Connect DACH-Nutzergruppe

Die Adobe Connect DACH-Nutzergruppe Forschung & Lehre tauscht regelmäßig ihre Erfahrungen aus und gibt diese an Interessierte weiter. Gegenstand des Austauschs sind technische Fragen und Neuerungen, praktische Erfahrungen, didaktische Einsatzszenarien und rechtliche Aspekte beim Einsatz von Adobe Connect in Forschung und Lehre. Es werden Hilfestellungen, Tipps und Praxisbeispiele veröffentlicht sowie Webinare durchgeführt. Mitglieder der Nutzergruppe sind sowohl Lehrende als auch Mitarbeiter/innen von Service-Einrichtungen an Hochschulen im deutschsprachigen Raum.

Als Nachschlagewerk wurde ein Wiki eingerichtet. Aktuelle Informationen und Webinartermine werden im Blog veröffentlicht, außerdem Aufzeichnungen der bisherigen Webinare verlinkt und einige Tutorials erstellt. Es ist sinnvoll, zunächst in der Teilnehmer-Rolle erste Erfahrungen im Meeting zu sammeln, bevor man selbst Meetings veranstaltet. Wenn Sie dazu nicht die Möglichkeit haben, schauen Sie sich zumindest eine Aufzeichnung an.


Die Tutorials finden Sie auch in der Medialibrary der Hochschule:
https://medialibrary.hs-magdeburg.de/Browse/CategoryFolder/8

Medialibrary der Hochschule mit Tutorials zu Adobe Connect

z. B.:

...


Kontakt:

Sabine Spohr: sabine.spohr@h2.de, Tel. 0391 886 4442


Last modified: Friday, 2 July 2021, 11:19 AM